Wget dateien herunterladen

Dank der Umgebungsvariablen “Pfad” wissen wir, dass wir wget.exe in den Ordnerspeicherort c:-Windows-System32 kopieren müssen. Vielleicht müssen Sie zu einem neuen Web-Host wechseln und es gibt einige sbissen, um Dateien wie Bilder oder CSV-Dateien herunterzuladen und zu sichern. Vielleicht ist es eine statische Website und Sie müssen ein Archiv aller Seiten in HTML zu machen. Vielleicht müssen Sie eine Ressource im Internet in irgendeiner Weise spiegeln, aber Sie sind nicht sicher, welche Tools zur Verfügung stehen, um dies zu ermöglichen. In diesem Artikel wird gezeigt, wie Sie Dateien in ein bestimmtes Verzeichnis herunterladen, ohne in dieses Verzeichnis zu wechseln. Dieses Handbuch ist nützlich, wenn Sie z. B. wget in einem Skript verwenden und Downloads automatisieren möchten, die in verschiedenen Verzeichnissen gespeichert werden sollen. Die Option -k bewirkt, dass Wget die Links in den heruntergeladenen Dokumenten konvertiert, um sie für die lokale Anzeige geeignet zu machen. Die Option -p weist wget an, alle erforderlichen Dateien zum Anzeigen der HTML-Seite herunterzuladen. wget könnte verwendet werden, um Dateien sowohl über FTP als auch über HTTP herunterzuladen, Sie müssen Ihre Anmeldeinformationen und den Hostnamen oder die IP des FTP-Servers kennen.

Wenn Sie den Dateinamen als – wie in wget -O – angeben, wird wget die heruntergeladene Datei an das Terminal ausgeben. Fügen Sie das -q-Flag hinzu, um die Statusausgabe zu unterdrücken: Wenn Sie eine ganze Website herunterladen möchten, kann wget den Job erledigen. Dadurch wird es unter dem gleichen Namen wie auf dem Server gespeichert, Sie können es unter einem gewünschten Namen speichern. Beachten Sie, dass Dateien ihre Erweiterungen beibehalten sollten Verwenden Sie die Option -b, um den Download-Prozess zu schützen, wenn Sie nicht möchten, dass wget Ihren Terminalprozess belegt. wget –mirror –convert-links –adjust-extension –page-requisites –no-parent www.yoursite.com Wenn Sie ein Linux-Benutzer sind, gibt es viele Anleitungen zur Verwendung von WGET, dem kostenlosen Netzwerkdienstprogramm zum Abrufen von Dateien aus dem World Wide Web mit HTTP und FTP, aber weit weniger genaue Anleitungen dazu in Windows 10. Um zu überprüfen, ob das Wget-Paket auf Ihrem System installiert ist, öffnen Sie die Konsole, geben Sie wget ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie wget installiert haben, druckt das System wget: fehlende URL, andernfalls wird der Befehl wget nicht gefunden. Beachten Sie, dass die Datei in den aktuellen Ordner Ihres Terminals heruntergeladen wird, sodass Sie CD in einen anderen Ordner speichern möchten, wenn Sie möchten, dass es an anderer Stelle gespeichert wird. Wenn Sie nicht sicher sind, was das bedeutet, lesen Sie unsere Anleitung zum Verwalten von Dateien über die Befehlszeile. Der Artikel erwähnt Linux, aber die Konzepte sind die gleichen auf macOS-Systemen und Windows-Systemen, auf denen Bash ausgeführt wird.

Das wget-Programm kann auf vielen verschiedenen Protokollen arbeiten, wobei die gängigsten ftp:// und . zeigen Sie dann mit der Option -i auf dieses Dokument. Wie folgt: Neuer ist nicht immer besser, und der Befehl wget ist der Beweis. Erstmals im Jahr 1996 veröffentlicht, ist diese Anwendung immer noch einer der besten Download-Manager auf dem Planeten. Ganz gleich, ob Sie eine einzelne Datei, einen ganzen Ordner herunterladen oder sogar eine ganze Website spiegeln möchten, mit wget können Sie dies mit nur wenigen Tastenanschlägen tun. wget enthält eine Reihe von Optionen, die entwickelt wurden, um Bandbreite zu sparen, indem redundante Vorgänge vermieden werden. wget ist ein sehr kompliziertes und komplettes Download-Dienstprogramm. Es hat viele weitere Optionen und mehrere Kombinationen, um eine bestimmte Aufgabe zu erreichen. Für weitere Details können Sie den Befehl man wget in Ihrer Terminal-/Eingabeaufforderung verwenden, um das handbuch zu starten. Das Handbuch finden Sie auch hier im Webseitenformat.

Wget ist ein beliebter, nicht interaktiver und weit verbreiteter Netzwerk-Downloader, der Protokolle wie HTTP, HTTPS und FTP und den Abruf über HTTP-Proxys unterstützt. Standardmäßig lädt wget Dateien in das aktuelle Arbeitsverzeichnis herunter, in dem sie ausgeführt werden. wget –spider -r www.yoursite.com -o wget.log Der Schlüssel hier ist -c, was eine “Option” in der Befehlszeilensprache ist. Diese spezielle Option teilt wget mit, dass Sie einen vorhandenen Download fortsetzen möchten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund einen Download gestoppt haben, bevor er beendet werden konnte, machen Sie sich keine Sorgen: wget kann genau dort aufholen, wo er aufgehört hat. Verwenden Sie einfach diesen Befehl: Wenn Sie nicht einen ganzen Ordner der gewünschten Downloads finden können, kann wget immer noch helfen.