Warum kann ich eine app nicht herunterladen

Melden Sie sich im App Store ab, und melden Sie sich wieder an. Ein iPhone, das keine Apps herunterladen kann, kann bedeuten, dass etwas mit Ihrer Apple-ID nicht stimmt. Wenn die Verbindung zwischen Ihrem iPhone und dem Apple App Store unterbrochen ist, kann dies behoben werden. Wählen Sie Einstellungen > iTunes & App Store > Apple ID > Abmelden. Melden Sie sich dann wieder an, indem Sie Anmelden auswählen und Ihren Apple ID-Benutzernamen und Ihr Kennwort eingeben. Es besteht die Möglichkeit, dass der Play Store nicht mehr funktioniert, wenn Ihr Download-Manager deaktiviert ist. Wenn dies der Fall ist, ist die Lösung einfach. Oh, das ist Bullshit. Google play nur STOPS herunterladen, sobald der Bildschirm ausgeht, und Autoupdate…

ES PASSIERT NIE FICKEN! Es… tut… Nicht… “AUTO”… aktualisieren. Ich habe dieses Problem seit dem Galaxy S5, Just aktualisiert denken, es war ein Problem mit dem Telefon. PHUCK! Bedauere ich diesen Kauf. Ficken! Dies sind unsere Tipps und Tricks, wie man den gefürchteten “Download ausstehend” Google Play Fehler zu beheben. Haben wir Ihnen bei der Lösung des Problems geholfen? Haben Sie andere Lösungen, die für Sie funktioniert haben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Herunterladen von Daten aktiviert haben. So geht es: Die Datums- und Uhrzeiteinstellungen des iPhones können das Herunterladen und Aktualisieren der Apps in iOS 11/12 beeinflussen. Legen Sie daher Datum und Uhrzeit so fest, dass dieses Problem automatisch behoben wird.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein iPhone zu reparieren, das beim Herunterladen von Apps ausfällt oder ins Stocken gerät. Wenn Apps auf Ihrem Gerät nicht heruntergeladen werden, versuchen Sie diese Korrekturen in dieser Reihenfolge. Download über Wi-Fi. Sie können eine Einschränkung des App Store erreichen, wenn Sie eine App über eine Mobilfunkverbindung wie 4G LTE herunterladen. Apple begrenzt die Größe von Apps, die Sie über Mobilfunknetze herunterladen können, auf 200 MB. (Ältere Versionen von iOS setzen das Limit auf 150 MB.) Dadurch wird verhindert, dass Personen zu viele Daten für einen einzelnen Download verwenden. Wenn die App, die Sie herunterladen möchten, größer ist, stellen Sie eine Verbindung mit Wi-Fi her, und versuchen Sie es erneut. Wenn sie noch aussteht, ist Ihre SD-Karte möglicherweise fehlerhaft – sie ist möglicherweise nicht richtig positioniert oder eingerichtet. Brechen Sie den Download ab, werfen Sie die SD-Karte aus, positionieren Sie sie dann sorgfältig neu und versuchen Sie es erneut. Gehen Sie zu “Einstellungen” > “Allgemein” > “Software-Update” > überprüfen Sie, ob eine neue Version verfügbar ist, wenn ja, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät. Es ist wichtig, dass Sie mit einer starken und stabilen Verbindung verbunden sind, wenn Sie versuchen, den Google PlayStore herunterzuladen oder zu laden. Wenn Sie Ihre mobilen Daten verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mobile Daten über Ihre Schnelleinstellungen oder Verbindungseinstellungen aktiviert haben.

Wenn Sie über ein WLAN-Netzwerk verbunden sind und in Ihrer Statusleiste feststellen, können Sie möglicherweise nicht auf das Internet zugreifen. Wenn dies der Fall ist, können Sie unsere Seite Mein Galaxy-Gerät können nicht mit Wi-Fi alternativ verbinden, wenn Sie Verbindungsprobleme oder langsames Internet haben, müssen Sie möglicherweise an Ihren Internet-Provider wenden. Wenn Sie Mobilfunkdaten oder WLAN verwenden und Probleme beim Herunterladen von Apps haben, versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen WLAN-Netzwerk herzustellen. Um die WLAN-Verbindung zu überprüfen, versuchen Sie, ein Video aus dem Internet anzusehen.